Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Portalseite

Welche Verfahren gibt es zur außergerichtlichen Streitbeilegung?

Wir bietet neben außergerichtlichen Güteverfahren nach der Verfahrensordnung der Gütestelle auch die Möglichkeit an, Mediationsverfahren durchzuführen.

Tony Hegewald / pixelio.de

Tony Hegewald / pixelio.de

Was ist der Sinn und Zweck eines solchen außergerichtlichen Verfahrens?

Neben der Entlastung der Gerichte bietet das Verfahren vor einer staatlich anerkannten Gütestelle auch die Möglichkeit und die Chance, Konflikte eigenverantwortlich, schnell und kostengünstig beizulegen. Zudem wird bei einer gütlichen Einigung die persönliche Beziehung der Streitparteien spürbar verbessert und eine höhere Akzeptanz der Einigung erzielt.

Wann ist ein Verfahren vor einer Gütestelle sinnvoll?

Sinnvoll ist ein Verfahren vor einer staatlich anerkannten Gütestelle grundsätzlich immer dann, wenn eine schnelle und verbindliche Lösung erzielt werden soll. Da das Güteverfahren auf eine gütliche Lösung abzielt, ist es vor allem in den Fällen sinnvoll, in denen es nicht nur auf die reine Rechtslage, sondern auch und vor allem auf die persönlichen Wünsche der Parteien ankommt. Diese können im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens nicht ausreichend berücksichtigt werden.

Muss im Rahmen des Schlichtungsverfahrens ein Rechtsanwalt hinzugezogen werden?

Grundsätzlich können Sie sich im Rahmen eines Schlichtungs- oder Güteverfahrens  bzw. einer Mediation selbst vertreten. Ein Anwaltszwang herrscht somit nicht. Auf Wunsch können Sie jedoch selbstverständlich einen Rechtsanwalt hinzuziehen bzw. sich unter bestimmten Voraussetzungen auch durch diesen im Verfahren vertreten lassen. Bedenken Sie jedoch, dass die Hinzuziehung eines Rechtsanwalts zusätzliche Kosten verursacht, die Sie selbst zu tragen haben.

Die FAQ wird laufend erweitert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Mörikestraße 1
71131 Jettingen


Tel: 07452 - 75 08 29 1
Fax: 07452 - 75 08 29 0
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!